Anmelden
Überblick

"Vorausschauend engagiert: real, digital, kommunal"

Jedes Jahr ein neuer Fokus 

Nach dem erfolgreichen Wettbewerb um die lokalen Bürgerpreise in den vergangenen Jahren sind erneut alle ehrenamtlich Engagierten aufgerufen, sich am Bürgerpreis 2017 zu beteiligen. Das jährlich wechselnde Schwerpunktthema für den Wettbewerb heißt im Jahr 2017: "Vorausschauend engagiert: real, digital, kommunal" 

3.000 € Preisgeld

Als lokales Preisgeld stiftet die Sparkasse Forchheim 3.000 €. 

Die Zukunft mitgestalten 

Der Forchheimer Bürgerpreis 2017 würdigt Personen, Projekte und Unternehmer, die mit ihrem ehrenamtlichen Engagement schon heute die Zukunft vor Ort aktiv gestalten: real, digital und kommunal. 

Die Idee der bundesweiten Initiative

Die Initiative „für mich. für uns. für alle.“ ist ein Bündnis aus Sparkassen, Bundestagsabgeordneten, Städten, Landkreisen und Gemeinden. Dieser Zusammenschluss aus Politik, Wirtschaft und Kommunen ist in seiner Art einmalig in Deutschland: Dahinter steht die Idee, bei einer breiten Öffentlichkeit eine stärkere Anerkennung ehrenamtlicher Leistungen und auf politischer Ebene die Verbesserung der Rahmenbedingungen für freiwilliges Engagement zu erreichen.

Mitglieder des Kuratoriums

Die Partner des Forchheimer Bürgerpreises sind die Stadt Forchheim, der Landkreis Forchheim, der Bundestagsabgeordnete Thomas Silberhorn sowie die Sparkasse Forchheim.  

Rund um die Bewerbung

Informationen rund um die Bewerbung

Teilnehmen kann bis zum 30. Juni 2017 jeder, der sich für mehr Teilhabe und Mitgestaltung vor Ort einsetzt. Der Bürgerpreis wird für folgende drei Kategorien vergeben:

"U 21"

Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 21 Jahren, die sich im Sinne des diesjährigen Mottos ehrenamtlich engagieren, können sich in dieser Kategorie bewerben.  

Kategorie U 21 

Jung sein und „Ehrenamt“? Ja, natürlich! Es gibt so viele junge Menschen, die sich freiwillig für andere einsetzen. Oder für eine gute Sache. Du gehörst dazu? Dann stell uns dein Projekt vor.

Bewerben kannst du dich in dieser Kategorie, wenn du zwischen 14 und 21 Jahre alt bist. Oder du schlägst jemanden vor, der den Preis deiner Meinung nach verdient.

"Alltagshelden"

Diese Kategorie zeichnet Personen und Gruppen, Initiativen, Vereine und Unternehmer aus, die sich freiwillig in ihrem Lebensumfeld engagieren.  

Kategorie Alltagshelden

Ehrenamt hat in Deutschland viele Gesichter. In dieser Kategorie suchen wir Privatpersonen, Gruppen, Initiativen, Vereine und Unternehmer, die sich freiwillig in ihrem Lebensumfeld engagieren.

Zeigen Sie uns, was Sie leisten. Und warum. Und machen Sie so auch anderen Mut, mitzumachen. Sie können auch jemanden für den Preis vorschlagen.

"Lebenswerk"

Der Preis in dieser Kategorie wird für langjähriges Engagement an eine einzelne Person vergeben, die seit mindestens 25 Jahren ehrenamtlich tätig ist.

Vorschlag kann nur durch Dritte erfolgen!  

Kategorie Lebenswerk 

Wer sich engagiert, tut dies mit viel Leidenschaft. Und oft über Jahrzehnte. Mit dem Preis für das Lebenswerk ehren wir Personen, die sich seit mindestens 25 Jahren auf herausragende Weise ehrenamtlich einsetzen.

Würdigen Sie mit uns gemeinsam diese Leistung und schlagen Sie Engagierte vor – denn in dieser Kategorie kann man sich nicht selbst bewerben.

Teilnahmebedingungen

Wichtige Informationen, die für Ihre Teilnahme erforderlich sind. Die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni 2017.

Tipps zur Bewerbung

Was sollten Sie bei der Bewerbung für den 
Forchheimer Bürgerpreis 
beachten? Hier finden Sie hilfreiche Tipps.

 

Ihr Ansprechpartner

Der Spezialist Ihrer Sparkasse Forchheim beantwortet gerne all Ihre Fragen zum Thema "Forchheimer Bürgerpreis". 

Cookie Branding
i